DZ
💡 Tipps und Tricks | FAQ - Häufig gestellte Fragen
Spieler helfen | Fragen und Antworten
Z
Zunftmeister
17.05.2022 - 00:43 Uhr (MEZ)

Wir haben euch ein kleines Sammelsurium mit kleinen Hilfen, Tipps und Tricks zusammengestellt, welches wir ständig erweitern wollen...
Dir fehlt hier was? Lass es uns wissen!
🙂

---

Lager voll - Platz schaffen!
Hast du zuviel gesammelt oder produziert und dir verstopfen gerade Berge von Nahrung die Lager?

Du kannst Ressourcen und Waren aus dem Lager nicht wegwerfen. Aber du kannst diese im Chat verschenken. Klicke dazu im Chat unten auf das Geschenksymbol und wähle zwischen Nahrung, Holz, Bretter, Stein oder Gold aus und verschenke jeweils 5 Einheiten der gewählten Ware um Platz zu schaffen!

Wenn dir deine Ressourcen reichen, solltest du natĂĽrlich ein weiteres Lager bauen!



Kein Werkzeug mehr?
Hast du kein Werkzeug mehr und auch kein Holz um Neues zu produzieren? Sammle beim Holzfäller Unterholz!
Dies dauert zwar länger aber rettet deinen Werkzeugbestand! Mit einem Marktplatz kannst du Werkzeug gegen andere Waren eintauschen. Ab diesen Zeitpunkt steht dir das Unterholz sammeln nicht mehr zur Verfügung!

oder

Erfrage im Chat ob dir jemand Werkzeug schenken kann. Sicher helfen dir fortgeschrittene Spieler gerne in einer Notlage aus!




Wie komme ich an Quarz / Wie komm ich an Sand?
Jeder Spieler hat andere Vorkommen auf seiner Insel! Hast du in den nördlichen Bergen ein Sandvorkommen kannst du eine Saline in die Berge bauen. Hast du Quarzvorkommen, dann kannst du Quarzbrüche errichten!

Aber wie kommt ein Sandi nun an Quarz bzw. ein Quarzi an Sand?
Die einzigste Möglichkeit ist über den Handel. Da jede Partei auf die Rohstoffe der anderen Partei angewiesen ist, stellt das Handeln kein Problem dar.
Hast du z.B. fünf Quarz übrig und benötigst Sand, stelle einfach einen Handel 1:1 in den Markt (z.B. 5 Quarz gegen 5 Sand) und ein anderer Spieler wird dieses Angebot zeitnah annehmen.



Versorgung der Stadt mit Lebensmitteln
Ab einer bestimmten Größe kannst du deine Stadt nicht mehr nur mit den Pilzen und Beeren des Holzsägers versorgen!
Baue also Fischer oder nutze Ackerbau und Viehzucht, um deine Bevölkerung zu ernähren!

Mit einem Bauernhof, einigen Weizenfeldern sowie einer Mühle und einer Bäckerei kannst du mehr Nahrung produzieren!
Beachte dass FeldfrĂĽchte jeglicher Art im Winter erfrieren, wenn du sie nicht vorher erntest!



Ackerbau
Du benötigt für einen Produktionstyp wie z.B. Weizen nur einen Bauernhof und nicht für jedes Feld einen Einzelnen.
Möchtest du mehrere Weizenfelder bewirtschaften, so reicht ein Bauernhof dafür aus.
Möchtest du gleichzeitig zum Beispiel auch deine Hopfenfelder bestellen, benötigt du für die Hopfenproduktion natürlich einen zweiten Bauernhof, da der Erste sich um die Weizenfelder kümmert.

Felder können im Winter nicht angelegt werden, da der Boden gefroren ist!!
Felder, Plantagen und Weiden können nicht repariert werden. Wenn der Boden ausgelaugt oder übersäuert ist, muß dies neu angelegt werden.




Gebäude....

Abreisen:
Nach Bau der Kapelle kannst du Gebäude abreissen.
Du kannst über das Symbol mit der "Bombe" Gebäude abreisen, wenn du sie nicht mehr benötigst oder die Ressourcen des natürlichen Vorkommens unter dem Gebäude augebraucht sind.

bild








..wird erweitert...





Friedliches Browsergame Die-Zunftmeister
Supporter | Entwickler

(Beitrag wurde letztmalig am 29.08.2022 - 13:30 Uhr bearbeitet)